JDS Uniphase liefert optisches System an BellSouth

Mittwoch, 1. Juni 2005 15:14

SAN JOSE - Der US-Glaserfaserspezialist JDS Uniphase (Nasdaq: JDSU<JDSU.NAS>, WKN: 890488<UNS.FSE>) wird sein optisches Netzwerk-Subsystem WaveReady an die US-Telefongesellschaft BellSouth liefern. BellSouth wird demnach auf das WaveReady-System als Plattform für sein neues Breitband-Netzwerk der nächsten Generation setzen. JDS Uniphase wird das Subsystem Anfang nächsten Jahres an BellSouth ausliefern. Über finanzielle Details des Großauftrags wurde zunächst nichts bekannt.

Bereits am Vortag meldete JDS Uniphase den Verkauf seines analogen Kabel-TV-Geschäfts an Emcore für rund 1,5 Mio. Dollar. Gleichzeitig unterzeichnete JDS Uniphase einen Ausrüstervertrag, wonach Emcore in den nächsten zwei Jahren optische Komponenten im Wert von 2,8 bis 3,8 Mio. Dollar von JDS Uniphase beziehen wird.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...