JDA Software rechnet mit schwächeren Zahlen

Freitag, 5. Juli 2002 15:27

Der US-Softwarespezialist JDA Software (Nasdaq: JDAS<JDAS.NAS>, WKN: 899847<JS1.FSE>) rechnet für das vergangene zweite Quartal mit einem niedrigeren Gewinn, als ursprünglich erwartet. Demnach wird der operative Gewinn des Unternehmens mit 17 bis 18 US-Cent je Aktie hinter den Erwartungen von 22 Cent je Anteil zurückbleiben, heißt es aus Arizona. Gleichzeitig werden auch die Umsatzerlöse die Erwartungen nicht erfüllen. In diesem Zusammenhang rechnet JDA Software mit Einnahmen von etwa 57 Mio. Dollar, nachdem Analysten im Vorfeld mit Umsätzen von 61,3 Mio. Dollar gerechnet hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...