Jazztel sieht geringere Verluste

Mittwoch, 19. Dezember 2001 10:56

Jazztel Plc (WKN: 931152) erwartet einen Verlust von 87 bis 91 Mio. Euro im Jahr 2001. Das Telekomunternehmen, das Telekomdienste in Portugal und Spanien anbietet, erwartet einen Umsatz in Höhe von 220 Mio. Euro im Jahr 2001. Für das nächste Geschäftsjahr hofft das Unternehmen auf geringere Verluste. Durch Restrukturierungsmaßnahmen und niedrigere Administrationskosten hofft das Unternehmen Verluste in Höhe von 10 bis 30 Mio. Euro im Jahr 2002. Im gleichen Zeitraum sollen die Umsätze auf 300 bis 330 Mio. Euro steigen.

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...