Japans Mobilgerätehersteller hoffen auf China

Freitag, 6. Juli 2001 13:19

Wegen der geringen Penetrationsraten und dem riesigen Wachstumspotential werden die japanischen Mobilfunkhersteller ihre Produktion für den chinesischen Markt verdoppeln. Und zwar trotz der gespannten Handelsbeziehungen zwischen China und Japan: die chinesische Regierung hatte im vergangenen Monat die Einfuhrzölle auf Mobiltelefone auf 100 Prozent festgesetzt. Durch diese Strafzölle werden die im eigenen Land hergestellten Geräte subventioniert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...