Japanischer Mobilfunkmarkt wächst

Dienstag, 11. März 2003 11:10

Die japanische Industrieverband Japan Electronics and Information Technology Industries Association (JEITA) gab bekannt, daß im Januar erheblich mehr Mobilfunkendgeräte ausgeliefert wurden als im Vergleichszeitraum des Vorjahres.

Im Januar wurden 22,4 Prozent mehr Mobilfunkendgeräte an die Mobilfunkunternehmen ausgeliefert, als noch im entsprechenden Monat des Vorjahres. Dem Industrieverband zufolge fanden 3,77 Mio. Endgeräte ihren Weg in die Läden. Es ist der vierte Monat in Folge, in dem die Liefermenge höher ausfiel als im entsprechenden Vorjahresmonat. Rund 63 Prozent der Japaner verwenden ein Mobilfunkgerät.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...