Japan Telecom will neues Geschäftsfeld erschließen

Montag, 11. November 2002 10:31

Japan Telecom (WKN: 892484<JTE.FSE>): Die drittgrößte japanische Telefongesellschaft Japan Telecom versucht durch den Einstieg in den Markt des Internet-Service ein neues Geschäftsfeld zu erschließen, das den derzeit schwächelnden traditionellen Geschäftszweig des Telefongeschäfts ergänzt.

In Zusammenarbeit des mehrheitlich in Besitz der France Telecom befindlichen Unternehmens Equant bietet Japan Telecom ab heute einen Internet-Service an, der den Kunden eine breite Abdeckung bietet. Schließlich deckt Equant mit seinem Netzwerk allein 140 Länder ab. Zudem kann Japan Telecom seine bereits bestehenden Allianzen mit der British Telecom und Quest nutzen. Das Hauptaugenmerk gilt dem europäischen Markt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...