Japan Telecom weniger profitabel

Mittwoch, 5. November 2003 09:21

Japan Telecom Holding Holdings Co. LTD (WKN: 892484<JTE.FSE>): Wie die Dow Jones Business News berichtet, wird Japan Telecom Holding am 18. November die Ergebnisse für die erste Hälfte (April bis September) des laufenden Geschäftsjahres bekannt geben. Insgesamt sollen sich die Erträge in diesem Zeitraum positiv entwickelt haben.

So zeigt sch der Vorstandsvorsitzende des japanischen Netzanbieters William T. Morrow sehr zuversichtlich über die Entwicklung des aktuellen Geschäftsjahres. Der Analyst Kirk Boodry (Dresdner Kleinwort Wasserstein) schätzt hingegen, dass Japan Telecom in den ersten sechs Monaten weniger profitabel geworden sei. Als Grund gab der Analyst laut Dow Jones die gestiegenen Abschreibungskosten und das schleppende Wachstum des Mobilfunkmarktes an. Boodry glaubt, dass der Nettoprofit um fast 20 Prozent auf 35 Mrd. Yen gefallen ist. Im gleichen Zeitraum des vergangenen Geschäftsjahres betrug der Nettoprofit noch 43,5 Mrd. Yen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...