Japan Telecom: Verluste nicht ausgeschlossen

Dienstag, 13. November 2001 09:09

Japan Telecom Co. (Tokio: 9434, WKN: 892484<JTE.FSE>): Am Wochenende waren Gerüchte aufgekommen, dass Japans größter Festnetzanbieter Japan Telecom im laufenden Jahr Verluste erwirtschaften wird und derzeit an einem Restrukturierungsplan feilt. Mittlerweile dementierte der Dienstleister diese Gerüchte.

Es hatte geheißen, dass das Unternehmen im laufenden Geschäftsjahr einen Verlust in Höhe von gut 16,5 Mio. US-Dollar erwirtschaften würde. Bislang steht noch immer ein Gewinn von mehr als 60 Mio. US-Dollar im Raum. Diese Zahl hatte Japan Telecom im September als erwarteten Gewinn für diesen Zeitraum ausgegeben. Das Geschäftsjahr endet im März 2002.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...