Japan Telecom: Kein Kommentar zu Festnetzverkauf

Montag, 10. Februar 2003 09:27

Japan Telecom Holdings Co. (Tokio: 9434, WKN: 892484) verzichtet auf jeglichen Kommentar zu einem am Wochenende erschienen Zeitungsbericht, in dem es heißt, dass sich PCCW in Gesprächen bezüglich der Übernahme des Festnetzgeschäfts von Japan Telecom befindet.

Die Zeitung „Asahi Shimbun“ berichtete, dass das in Hongkong ansässige Telekomunternehmen Pacific Century CyberWorks (PCCW) gemeinsam mit der US-amerikanischen Investmentgesellschaft Ripplewood und weiteren ausländischen Investoren die Festnetzsparte von Japan Telecom übernehmen möchte.

Wie es in dem Bericht heißt, boten anfangs nur PCCW und Ripplewoord gemeinsam. Doch mit fortschreitenden Verhandlungen schlossen sich weitere ausländische Investoren dem Konsortium an.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...