Japan: Online-Shopper Rakuten schluckt US-Unternehmen

Dienstag, 6. September 2005 10:48

TOKIO - Das japanische Online-Shopping-Portal Rakuten Inc. (WKN: 927128<RAK.FSE>) schlägt einen Brückenkopf in die USA. Wie das Unternehmen heute bekannt gab, wird die Internet-Marktforschungsgesellschaft LinkShare Corp. für 425 Mio. US-Dollar übernommen.

Dies ist der erste Schritt in den weltweit größten Markt für e-Commerce. Die Transaktion soll in bar erfolgen und binnen sechs Wochen abgeschlossen sein. Allerdings muss sich Rakuten bei mehreren Banken Geld leihen, um die größte Übernahme der Unternehmensgeschichte stemmen zu können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...