Jabil Circuit erfüllt Erwartungen

Donnerstag, 20. März 2003 09:06

Der US-Halbleiterspezialist Jabil Circuit (NYSE: JBL<JBL.NYS>, WKN: 886423<JBL.FSE>) meldet für das vergangene Quartal ein Umsatzplus von 39 Prozent, wobei der Halbleiterausrüster 1,15 Mrd. US-Dollar umsetzen konnte, nach 0,82 Mrd. Dollar im Vorjahr. Auf Basis von US-GAAP konnte Jabil seinen Nettogewinn um 173 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 10,1 Mio. Dollar, nach 3,7 Mio. Dollar im Vorjahresquartal steigern. Der Gewinn vor Steuern und Abschreibungen kletterte um 113 Prozent auf 32,6 Mio. Dollar oder 16 Cent je Aktie, nach einem Plus von 15,3 Mio. Dollar im Vorjahr. Damit konnte das Unternehmen die Erwartungen der Analysten punktgenau erfüllen, welche im Vorfeld ebenfalls mit einem operativen Plus von 16 Cent je Anteil kalkuliert hatten.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...