JA Solar übertrifft Gewinnerwartungen - schwaches zweites Quartal erwartet

Mittwoch, 11. Mai 2011 16:01
JA Solar Holdings

SHANGHAI (IT-Times) - Chinas zweitgrößter Solarzellenhersteller hinter Suntech Power, JA Solar Holdings Co, hat zwar im vergangenen ersten Quartal 2011 beim Umsatz nochmals kräftig zulegen und die Markterwartungen der Analysten übertreffen können, allerdings warnt das Unternehmen vor einem schwächeren zweiten Quartal. Hintergrund seien geplante Subventionskürzungen für Solarenergie in Italien.

JA Solar konnte im vergangenen ersten Quartal 2011 seinen Umsatz auf 556,4 Mio. US-Dollar gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppeln. Der Nettogewinn legte auf 71,8 Mio. Dollar oder 41 US-Cent je ADS-Aktie zu, nach einem Profit von 38,4 Mio. Dollar oder 25 US-Cent je Aktie in der Vorjahresperiode.

Analysten hatten im Vorfeld nur mit Einnahmen von 551,7 Mio. Dollar sowie mit einem Plus von 31 US-Cent je Aktie gerechnet.

Meldung gespeichert unter: JA Solar Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...