JA Solar übertrifft Erwartungen und glänzt mit Zuversicht

Donnerstag, 11. Februar 2010 16:43
JA Solar Holdings

SHANGHAI (IT-Times) - Der chinesische Solarzellenhersteller JA Solar (Nasdaq: JASO, WKN: A0F5W9) kann im vergangenen vierten Quartal 2009 seine Umsätze deutlich steigern und gleichzeitig auch die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen. Gleichzeitig hob das Unternehmen sein Auslieferziel für das laufende Jahr 2010 an.

Für das vergangene vierte Quartal 2009 meldet JA Solar einen Umsatzanstieg auf 238,4 Mio. US-Dollar, ein Anstieg um 66,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Dabei konnte das Unternehmen einen Nettogewinn von 22,3 Mio. Dollar oder 14 US-Cent je Aktie erwirtschaften. Analysten hatten an dieser Stelle nur mit einem Plus von elf US-Cent je Aktie bei Einnahmen von 213,5 Mio. Dollar kalkuliert.

Insgesamt brachte JA Solar im jüngsten Quartal Solarprodukte mit einer Leistung von 231 Megawatt zur Auslieferung, ein Zuwachs von rund 279 Prozent gegenüber dem Vorjahr und ein Plus von 30,5 Prozent gegenüber dem Vorquartal. Die Bruttomarge summierte sich im jüngsten Quartal auf 20,5 Prozent, nach 16,7 Prozent im Quartal vorher. Insgesamt konnte JA Solar im jüngsten Quartal einen positiven Cashflow von 71 Mio. Dollar erwirtschaften.

Meldung gespeichert unter: JA Solar Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...