JA Solar: Prognose erfüllt, Verlust eingefahren

Dienstag, 10. März 2009 17:04
JA Solar Holdings

SHANGHAI - Das chinesische Solarunternehmen JA Solar (WKN: A0F5W9) hat heute seine Zahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr 2008 veröffentlicht. Trotz roter Zahlen sprachen die Solarspezialisten von Zielerfüllung.

Demnach lag das vierte Quartal 2008 über den Erwartungen der Chinesen. Die zuletzt von JA Solar ausgegebene Prognose von Umsätzen im Höhe von 124 Mio. US-Dollar für die letzten drei Monate des Geschäftsjahres wurde mit einem Quartalsumsatz von 143,5 Mio. US-Dollar überboten. Der Umsatz des Vorjahresquartals hatte jedoch bei 154,1 Mio. US-Dollar gelegen. Zudem verzeichneten die Chinesen trotz erfüllter Prognose einen operativen Verlust im vierten Quartal von 17,8 Mio. US-Dollar. Ein Jahr zuvor hatte JA Solar noch einen operativen Gewinn von 19,5 Mio. US-Dollar eingefahren. Je Aktie erwirtschaftete JA Solar damit einen Nettoverlust von zehn US-Cent im vierten Quartal 2008, der Vorjahreswert hatte bei plus neun US-Cent gelegen.

Meldung gespeichert unter: JA Solar Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...