IXOS meldet Verluste

Dienstag, 12. August 2003 10:35

IXOS Software AG (WKN: 506150): Die IXOS Software AG, ein Anbieter von Softwarelösungen, hat sowohl im vierten Fiskalquartal des abgelaufenen Geschäftsjahrs 2003 als auch im gesamten Geschäftsjahr 2003 einen Verlust erwirtschaftet. Der Umsatz konnte im gesamten Geschäftsjahr zulegen, während im vierten Fiskalquartal ein Rückgang zu verbuchen war.

Konkret hat IXOS Software im vierten Fiskalquartal 2003 einen moderaten Umsatzrückgang von 35,5 auf 35,2 Millionen Euro zu verzeichnen. Im gesamten Geschäftsjahr hingegen steigerte sich der Umsatz von 122,0 auf 127,1 Millionen Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...