IVU Traffic Technologies weist rote Zahlen aus

Mittwoch, 30. Juli 2008 16:38
IVU Traffic Technologies

BERLIN - Die IVU Traffic Technologies AG (WKN: 744850) konnte im zweiten Quartal 2008 eine Steigerung von Umsatz und Konzernergebnis vermelden. Das erste Halbjahr fiel aufgrund eines schwachen ersten Quartals insgesamt jedoch schlechter aus als noch 2007. Das geht aus dem heute veröffentlichten Ergebnissen für das zweite Quartal 2008 hervor.

IVU Traffic Technologies konnte im zweiten Quartal 2008 einen Umsatz in Höhe von 7,65 Mio. Euro verzeichnen. Im Vergleichsquartal 2007 waren 7,06 Mio. Euro erwirtschaftet worden. Das Rohergebnis belief sich in 2008 auf 5,99 Mio. Euro im Vergleich zu sechs Mio. Euro in 2007. Demgegenüber konnte IVU Traffic Technologies das Betriebsergebnis (EBIT) verbessern. Statt der 73.000 Euro, die im zweiten Quartal 2007 ausgewiesen wurden, konnte das Unternehmen nun 328.000 Euro erzielen. Damit liegt das Konzernergebnis im zweiten Quartal 2008 bei 280.000 Euro und bei 4.000 Euro in 2007.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...