IVU Traffic Technologies stärkt Vertrieb mit eigener Tochtergesellschaft in Österreich

Verkehrsinformationssysteme

Dienstag, 12. September 2017 15:36

BERLIN (IT-Times) - Die IVU Traffic Technologies AG hat eine Niederlassung in Österreich eröffnet, um Kunden vor Ort direkt beraten zu können und den Vertrieb der eigenen Softwareprodukte zu stärken.

IVU Traffic Technologies

Unter dem Namen IVU Traffic Technologies Austria GmbH mit Sitz in Wien hat die IVU Traffic Technologies AG ihre Präsenz in Österreich ausgebaut und kann nun Kunden im Nachbarland direkt bedienen.

Die neue Tochtergesellschaft in Wien wird von Wolfgang Alfanz geleitet, der zuletzt bei der PTV Group in Österreich tätig war. Kunden von IVU in Österreich sind unter anderem die ÖBB, die Stadtwerke Klagenfurt und der Steirische Verkehrsverbund.

Neben der direkten Beratung von Kunden soll mit der neuen Niederlassung in Österreich auch der Vertrieb der hauseigenen Softwareprodukte IVU.suite und IVU.rail vorangetrieben werden.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...