IVU Traffic mit leichtem Umsatzwachstum, Ergebnis stagniert

Montag, 19. März 2012 18:16
Renesas Electronics Logo

BERLIN (IT-Times) - Am heutigen Montag gab die IVU Traffic AG die Geschäftszahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2011 bekannt. Der Umsatz konnte dabei nur leicht gesteigert werden.

So stieg der Umsatz des deutschen Software-Entwicklers für den öffentlichen Nahverkehr IVU Traffic Technologies AG (WKN: 744850) im vergangenen Jahr um zwei Prozent auf 39,9 Mio. Euro (Vorjahr: 39,1 Mio. Euro). Beim Rohergebnis erzielte das Unternehmen eine Steigerung von drei Prozent auf 30,4 Mio. Euro (Vorjahr: 29,5 Mio. Euro). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs um acht Prozent von 2,7 Mio. Euro im Jahr 2010 auf 2,9 Mio. Euro in 2011. Der Gewinn vor Steuern betrug 2,8 Mio. Euro (Vorjahr: 2,5 Mio. Euro). Damit lag das Konzernergebnis bei 2,4 Mio. Euro und verblieb zum Vorjahr unverändert. Die IVU Traffic AG konnte die Eigenkapitalquote in den vergangen Jahren konstant erhöhen und weist nun einen Wert von 61 Prozent vor. Der Cash-Flow aus operativer Tätigkeit nahm von 1,57 Mio. Euro in 2010 auf nunmehr 659.000 Euro in 2011 ab.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...