IVU Traffic: Ausgeglichenes Ergebnis - Prognose bestätigt

Mittwoch, 29. Juli 2009 17:27
IVU Traffic Technologies

BERLIN (IT-Times) - Die IVU Traffic Technologies AG (WKN: 744850) konnte im ersten Halbjahr 2009 Umsatz und Gewinn steigern. Dies geht aus den heute veröffentlichten Zahlen des IT-Anbieters für Verkehrs- und Logistiksysteme hervor. 

Der Umsatz des zweiten Quartals summierte sich auf 8,5 Mio. Euro nach 7,6 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Es wurde ein Rohergebnis von 6,5 Mio. Euro ausgewiesen, dies lag damit über dem Vorjahreswert von 5,9 Mio. Euro. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) wurde mit 0,1 Mio. Euro angegeben (2008: 0,3 Mio. Euro). IVU meldete ein Konzernergebnis von 55.000 Euro (Vorjahr: 280.000 Euro). 

IVU wies im ersten Halbjahr 2009 einen Umsatz von 15,8 Mio. Euro aus, im Vorjahr wurden 12,8 Mio. Euro erzielt. Das Rohergebnis konnte von 10,2 Mio. Euro auf 12,7 Mio. Euro verbessert werden. Das Unternehmen präsentierte ein ausgeglichenes EBIT von null Euro, in 2008 waren hier minus 0,8 Mio. Euro gemeldet worden. Auch das Konzernergebnis war ausgeglichen, im Vorjahr gab IVU hingegen minus 0,9 Mio. Euro als Ergebnis bekannt. 

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...