IVU schreibt negatives Betriebsergebnis

Mittwoch, 12. Mai 2010 18:31
IVU Traffic Technologies

BERLIN (IT-Times) - Die IVU Traffic Technologies AG (WKN: B28JNK3) gab heute den Bericht des ersten Quartals 2010 bekannt. Während der Umsatz leicht anstieg, rutschte das Betriebsergebnis ins Minus.

Der deutsche Anbieter von Hard- und Softwarelösungen konnte den Umsatz um ein Prozent  auf 7,37 Mio. Euro leicht steigern (2009: 7,32 Mio. Euro) Verbessert hat sich auch das Rohergebnis, das um zwei Prozent auf 6,21 Mio. Euro gegenüber 6,06 Mio. Euro im Vorjahr wuchs. Der Personalaufwand stieg analog zur Erhöhung der Personalkapazität um vier Prozent. Das Betriebsergebnis (EBIT) verschlechterte sich auf minus 34.000 Euro gegenüber einem ausgeglichenen Ergebnis in 2009.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...