IVU bringt Jahresbericht am 23. März 2011

Donnerstag, 10. März 2011 17:57
IVU Traffic Technologies

BERLIN (IT-Times) - Die IVU Traffic Technologies AG wird am 23. März 2011 den Jahresbericht 2010 vorlegen. Im Februar dieses Jahres hatte der deutsche Anbieter von Hard- und Softwarelösungen für Verkehrssysteme vorab Umsatzerlöse leicht über Vorjahresniveau gemeldet.

So kletterte der Umsatz der IVU Traffic Technologies AG (WKN: 744850) gegenüber dem Vorjahr um fünf Prozent und verfehlte mit 39,1 Mio. Euro die Prognose-Marke von 40 Mio. Euro knapp. Mit 29,5 Mio. Euro verbesserte sich das Bruttoergebnis verglichen mit dem Jahr 2009 nach vorläufigen Zahlen um sieben Prozent. Die Prognose vom November stellte ein Rohergebnis von 30 Mio. Euro in Aussicht. Beim operativen Ergebnis (EBIT) konnte IVU mit 2,6 Mio. Euro einen Zuwachs um 24 Prozent verbuchen. Im dritten Quartal des vergangenen Jahres stagnierte die Aufwärtsentwicklung bei IVU. Für die Monate Juli bis September 2010 meldete das Unternehmen bei Umsatz und Ergebnis Werte auf Vorjahresniveau.

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...