IT-Dienstleister Tiscon meldet Zahlen für Q1

Montag, 13. Mai 2002 10:42

Der IT-Dienstleister und Systemanbieter Tiscon AG ( WKN: 745880<TIS.FSE> ) hat heute die Zahlen für das erste Quartal 2002 mitgeteilt. Demnach habe man 2,7 Mio. Euro gegenüber 4,5 Mio. Euro im Vorjahr erwirtschaftet. Der Umsatz sei aber im Vergleich zum 4. Quartal 2001 stabil geblieben.

Wie Tiscon bekannt gab, lag das EBIT bei –2,15 Mio. Euro gegenüber –1,5 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Hierin enthalten sind allerdings zusätzliche Restrukturierungsaufwendungen für den Bereich Solutions mit 650.000 Euro und die Schließung der Tiscon Asia mit 250.000 Euro. Der Quartalsfehlbetrag wurde mit zwei Mio. Euro gegenüber einem Verlust von einer Mio. Euro im Vorjahr veranschlagt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...