IT-Dienstleister SNP AG verbuchte 2008 Umsatzplus

Mittwoch, 28. Januar 2009 20:15

HEIDELBERG - Die SNP Schneider-Neureither & Partner AG (WKN: 720370) konnte 2008 in einem schwierigen Marktumfeld den Umsatz nach ungeprüften Zahlen um 22 Prozent steigern.

Wie die SNP Schneider-Neureither & Partner AG heute mitteilte, stieg der Umsatz des IT-Dienstleisters im SAP-Umfeld gegenüber dem Vorjahr um 22 Prozent auf 20,6 Mio. Euro. Als Wachstumstreiber erwies sich dabei vor allem der Bereich „Softwarelizenzen“ (inkl. Wartungserlöse), der im Vorjahresvergleich um rund 104 Prozent zulegen konnte Das operative Ergebnis (EBIT) verbesserte sich um 43 Prozent auf 4,3 Mio. Euro. Mit 21 Prozent überstieg die EBIT-Marge die eigene Prognose des Unternehmens von 18 Prozent.

Meldung gespeichert unter: SNP Schneider-Neureither & Partner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...