iPod-Zulieferer macht gute Geschäfte

Freitag, 27. Januar 2006 18:46

SAN JOSE - Im Kielwasser von großen Partnern wie Apple (Nasdaq: AAPL<AAPL.NAS>, WKN: 865985<APC.FSE>) lässt es sich ganz gut leben. PortalPlayer (Nasdaq: PLAY<PLAY.NAS>, WKN: A0DNB4<RKI.FSE>) ist ein US-Zulieferer von Chips für den MP3-Player iPod, bei dem der Verkauf bekanntlich bestens läuft. Das spiegelte sich auch in den Zahlen von PortalPlayer wieder.

Der Umsatz stieg im vierten Quartal 2005 um 75 Prozent auf 78,2 Mio. US-Dollar oder 62 Cent je Aktie. Auch der Gewinn legte beachtlich zu. Hier wurden 23,8 Mio. Dollar oder 92 Cent je Aktie gemeldet. Allerdings liegt dieser Wert ohne eine Steuerrückzahlung und Aktienoptionen bei 62 Cent pro Unternehmensanteil, was aber immer noch weit über den Markterwartungen liegt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...