iPhone nun auch in Frankreich frei verkäuflich

Donnerstag, 5. Februar 2009 11:52
Orange

In Belgien, Italien und der Schweiz wird das iPhone bereits ohne Vertrag und Netlock verkauft, nun kommt auch Frankreich hinzu.

Wie das Nachrichtenmagazin Focus schreibt, hat ein französisches Gericht das Aus des Alleinvertriebsrechtes des iPhones besiegelt. Bislang wurde das Smartphone aus dem Hause Apple exklusiv vom France Telecom (WKN: 906849) Tochterunternehmen Orange vertrieben. Zuvor hatte bereits die französische Wettbewerbsbehörde den exklusiven Vertrieb des iPhones in Frankreich untersagt, wonach Orange vor Gericht zog und nun unterlag.

Meldung gespeichert unter: Orange

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...