InVision Software: Umsatzanstieg verringert Verlust

Montag, 30. November 2009 17:51
InVision

RATINGEN (IT-Times) - Die InVision Software AG (WKN: 585969) veröffentlichte heute die Kennzahlen der ersten neun Monate des aktuellen Geschäftsjahres. Umsatz und Ergebnis konnten dabei gesteigert werden.

InVision Software, ein Anbieter von Workforce-Management-Lösungen, erzielt einen Umsatz von 9,2 Mio. Euro in den Monaten Januar bis September 2009. Im Vorjahreszeitraum waren es 8,7 Mio. Euro. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) summierte sich auf minus 4,2 Mio. Euro und konnte so gegenüber dem Vorjahreswert von minus sechs Mio. Euro verbessert werden. Nach Steuern erwirtschaftete InVision Software ein Ergebnis von minus 3,1 Mio. Euro bzw. von minus 1,39 Euro je Aktie. Die Kennzahlen aus den ersten neun Monaten 2008 lagen bei minus 3,8 Mio. Euro bzw. bei minus 1,69 Euro.

Meldung gespeichert unter: InVision

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...