InVision Software steigert Umsatz

Freitag, 15. April 2011 12:59
InVision

RATINGEN (IT-Times) - Die InVision Software AG hat heute die vorläufigen Zahlen für das erste Quartal 2011 bekannt gegeben. Dabei konnte das Unternehmen einen deutlich gesteigerten Umsatz präsentieren.

Die InVision Software AG (WKN: 585969) erwirtschaftete im ersten Quartal 2011 den vorläufigen Zahlen zufolge einen Umsatz von 3,7 Mio. Euro (Vorjahr: 2,9 Mio. Euro). Besonders die Umsatzerlöse im Bereich Software und Abonnements stiegen insgesamt um etwa 30 Prozent auf 2,6 Mio. Euro. Unterdessen wuchs auch das EBIT (Ergebnis vor Steuern und Zinsen) auf etwa 0,1 Mio. Euro nach einem negativen Ergebnis von 1,3 Mio. Euro im Vorjahr. Die liquiden Mittel der InVision Software AG betrugen im ersten Quartal 2011 etwa 6,4 Mio. Euro zum 31. März 2011. Das Unternehmen stellt außerdem aktuell sein Kerngeschäft auf Cloud-Computing um. Den Geschäftsbericht stelle die InVision Software AG ab dem 16. Mai zur Verfügung.

Meldung gespeichert unter: InVision

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...