InVision: Ergebnis rutscht durch Personalaufbau weiter ins Minus

Donnerstag, 14. August 2008 17:17
invision_logo.tif

RATINGEN - Die InVision Software AG (WKN: 585969) hat heute die vorläufigen Zahlen für das zweite Quartal 2008 beziehungsweise das erste Halbjahr 2008 veröffentlicht.

Wie den Zahlen zu entnehmen ist, setzte InVision im zweiten Quartal 2008 2,7 Mio. Euro um. Verglichen mit dem Vorjahresumsatz von 2,2 Mio. Euro ein Anstieg um 27 Prozent. Auf Halbjahressicht war das Wachstum allerdings etwas moderater; so kletterte der Umsatz in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres 2008 um fünf Prozent auf fünf Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: InVision

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...