InTiCom Systems: Umsatzanstieg und Margendruck

Mittwoch, 30. August 2006 00:00

PASSAU - Die InTiCom Systems AG (WKN: 587484<IS7.FSE>) wies heute die Zahlen des ersten Halbjahres und des zweiten Quartals 2006 aus. Dem Hersteller von analogen, induktiven Bauelementen für die Elektronikindustrie gelang eine Umsatzsteigerung.

Der Umsatz des zweiten Quartals 2006 belief sich auf 10,3 Mio. Euro (2005: 6,1 Mio. Euro). Es wurde ein EBT (Gewinn vor Steuern) von 0,3 Mio. Euro erzielt, das damit leicht unter dem Vorjahresergebnis von 0,5 Mio. Euro liegt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...