InTiCa meldet Auftrag aus der Automobilbranche

Freitag, 22. Juni 2012 10:30
InTiCa Systems

PASSAU (IT-Times) - Die InTiCa Systems AG erhielt einen Auftrag zur Entwicklung und Produktion von Schlüsselkomponenten für Hybridfahrzeuge. Von wem der Auftrag stammt kommt, ist nicht bekannt.

In einer Pressmitteilung heißt es, InTiCa habe eine Beauftragung von einem „namhaften Systemlieferanten“ erhalten. Parallel zum Abschluss der Entwicklung habe man mit der Anfertigung der zugehörigen Betriebsmittel begonnen, daher ist der geplante Produktionsstart für Anfang 2013 anvisiert. Voraussichtlich betrage die Vertragslaufzeit sieben Jahre. InTiCa Systems gab ferner bekannt, dass der zu generierende Umsatz im unteren zweistelligen Millionenbereich liege. Man sei in Diskussionen über die Verwendung dieser Komponenten in weiteren Fahrzeugmodellen sowie eine Übernahme dieser Produktarten für zusätzliche Fahrzeugmarken.

Meldung gespeichert unter: InTiCa Systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...