Intersil übertrifft Erwartungen

Donnerstag, 28. April 2005 14:59

MILPITAS - Der US-Chiphersteller Intersil (Nasdaq: ISIL<ISIL.NAS>, WKN: 932546<IH9.FSE>) muss zwar gegenüber dem Vorjahreszeitraum einen Umsatz- und Gewinnrückgang vermelden, jedoch fiel der Rückgang geringer aus als von der Wall Street erwartet.

So meldet Intersil für das vergangene Märzquartal einen Umsatzrückgang auf 128,1 Mio. Dollar, nach Einnahmen von 134,5 Mio. Dollar im Jahr vorher. Dabei konnte der Hersteller analoger Halbleiter einen Gewinn von 12,8 Mio. Dollar oder neun US-Cent je Anteil erwirtschaften, nach einem Plus von 27,3 Mio. Dollar oder 19 US-Cent je Anteil im Vorjahreszeitraum.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...