Intersil: Margenverbesserung

Donnerstag, 19. Oktober 2006 00:00

MILPITAS (Kalifornien) - Der Halbleiterhersteller Intersil Corporation (Nasdaq: ISIL<ISIL.NAS>, WKN: 932546<IH9.FSE>) gab gestern Abend in den USA die Zahlen für das dritte Quartal 2006 bekannt. Intersil konnte sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn zulegen.

Das Unternehmen konnte im abgelaufenen Quartal ein Umsatzplus von 22 Prozent verglichen zum Vorjahresquartal verbuchen. Der Umsatz belief sich auf 192,9 Mio. US-Dollar (auf GAAP-Basis) nach 157,5 Mio. Dollar im dritten Quartal 2005. Auch die Brutto- und operative Marge konnten gesteigert werden. Diese wuchs von 56 Prozent bzw. 18,6 Prozent auf nunmehr 57,2 Prozent bzw. 22,2 Prozent. Der Nettogewinn kletterte von 27,1 Mio. Dollar bzw. 19 Cent je Aktie auf nunmehr 37,7 Mio. Dollar bzw. 27 Cent je Aktie.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...