Intershop: Wieder geht ein Vorstandsmitglied

Donnerstag, 17. Juli 2003 08:50

Nur wenige Tage nachdem Vorstandschef und Gründer des Softwareunternehmens Intershop Communications AG (WKN: 747292<ISH1.FSE>) sein Amt niederlegen musste, meldet sich das Unternehmen erneut mit einer Personaländerung zurück. Werner Furhmann, unter anderem zuständig für den Europa-Vertrieb möchte sein Amt niederlegen und aus dem angeschlagenen Unternehmen ausscheiden.

Intershop hat am Mittwochabend das Ausscheiden von Furhmann mit persönlichen Gründen begründet. Das Unternehmen wird er mit sofortiger Wirkung verlassen. Ob die Position künftig neu besetzt wird ist noch unklar, zuerst bleibt sie jedoch unbesetzt. Fuhrmann war seit Mitte 2002 für den Vertrieb in den Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika. Fuhrmann steht Intershop jedoch in einigen Projekten auch weiterhin beratend zur Seite.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...