Intershop Communications weiterhin mit Verlust

Donnerstag, 28. Juli 2005 10:56

JENA - Die auf e-Commerce-Technologien spezialisierte Intershop Communications AG (WKN: A0EPUH<ISH2.FSE>) gab heute das Ergebnis für das zweite Quartal 2005 bekannt.

Demnach belief sich der Gesamtumsatz im zweiten Quartal 2005 4,2 Mio. Euro, gegenüber 4,9 Mio. Euro im Vorjahreszeitraum. Die Lizenzerlöse reduzierten sich in der Berichtsperiode von 1,1 Mio. Euro im zweiten Quartal 2004 auf nunmehr 0,4 Mio. Euro. Im Servicebereich konnte das Unternehmen rund 3,8 Mio. Euro erwirtschaften und so das Niveau des vergleichbaren Vorjahreszeitraums halten. Die Gesamtbetriebskosten verringerten sich im Vergleich zum zweiten Jahresviertel 2004 um neun Prozent oder 0,5 Mio. Euro.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...