Internolix mit Kostensenkungsplan

Freitag, 8. Juni 2001 12:28

Internolix (WKN: 622730<ITX.FSE>): Der deutsche Anbieter von e-Commerce Software hat am Freitag Maßnahmen angekündigt, um seine Kosten deutlich zu senken. Rund 60 der insgesamt 226 Beschäftigten müssen ihren Hut nehmen. Außerdem erwägt Internolix den Verkauf der ausländischen Niederlassungen. Mit diesen Maßnahmen hofft das Unternehmen rund 9 Mio. DM einzusparen, um den Break-Even im Jahr 2002 zu erreichen. Der Teilhaber und Manager des Unternehmen Klaus Helbert sagte, dass dieser Schritt des Unternehmen keine Flucht nach vorne darstellt, sondern dass dadurch sichergestellt werden soll, dass die Umsätze die Kosten gegen Ende des Jahres decken können.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...