Internetreisemarkt wächst

Mittwoch, 20. September 2006 00:00

KÖLN - Der Markt für Internetreisebuchungen wächst auch in Deutschland verstärkt. Neben reinen Onlineanbietern wie Expedia Inc. (Nasdaq: EXPE<EXPE.NAS>, WKN: A0F41M<E3X.FSE>) und deren deutscher Tochtergesellschaft Expedia.de erkennen auch etablierte Veranstalter wie Tui und Thomas Cook die Zeichen der Zeit.

Grund für diese Entwicklung sei ein Generationswechsel, so Thomas Holtrop, Vorstandsvorsitzender von Thomas Cook gegenüber dem Manager Magazin. Besonders junge Leute würden das Internet in vielen Lebensbereichen nutzen und sich daher auch online am ehesten über Reiseangebote informieren. In Europa könnten daher die Umsätze mit Onlinebuchungen innerhalb des nächsten Jahres von derzeit 40 Mrd. auf 57 Mrd. Euro steigen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...