Internet Media House verkauft erste Beteiligungen

Montag, 4. Dezember 2000 12:33

Internet Media House AG (NM, WKN: 613860): Die Münchener Beteiligungsgesellschaft Internet Media House hat am Montag nach dem Führungswechsel mit dem Verkauf von Internet-Beteiligungen begonnen. Verkauft wurde die Mehrheitsbeteiligung von 51 % am Online-Katalogportal Kiosk Onlie-Dienste GmbH. Diese seien an einen strategischen Investor gegangen, hieß es.

Nach eigenen Angaben hatte man das Portal vor 1,5 Jahren gekauft. Seither habe sich der Wert des Investments verfünffacht. Genaue Angaben zum gemachten Erlös und zum Käufer machte IMH allerdings nicht, vielmehr sei für zwei Wochen Stillschweigen darüber vereinbart worden. Man wolle für das Portal die Internationalisierung und eine verbesserte Marktposition sicherstellen, gab eine Sprecherin des Unternehmens weiter bekannt.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...