Internet Gold verbucht Rekordquartal

Dienstag, 15. August 2006 00:00

PETACH TIKVA/ISRAEL - Der israelische Internet-Spezialist Internet Gold (Nasdaq: IGLD<IGLD.NAS>, WKN: 925161<IGG.FSE>) kann im vergangenen zweiten Quartal einen Rekordumsatz verbuchen und seinen operativen Gewinn um 43 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern.

So meldet das israelische Unternehmen einen Umsatzsprung auf 97,2 Mio. NIS (neue israelische Shekel) bzw. 21,9 Mio. US-Dollar, ein Plus von 29 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der operative Gewinn kletterte dabei auf 2,6 Mio. Dollar, was einem Plus von 43 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht. Der Nettogewinn erreichte im vergangenen Quartal 1,5 Mio. US-Dollar oder acht US-Cent je Aktie, ein Zuwachs von 43 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Analysten hatten im laufenden Quartal mit Einnahmen von 21,6 Mio. Dollar sowie mit einem Nettogewinn von neun US-Cent je Aktie kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...