Internet-Abhängigkeit ist gestiegen

Dienstag, 27. September 2011 11:49
Google

BERLIN (IT-Times) - Die Internetabhängigkeit der deutschen Bevölkerung ist laut einer Studie gestiegen. Besonders stark ist dies in der Gruppe der 14- bis 24-Jährigen der Fall.

Erforscht wurde, ob bei den 15.024 Befragten eine Prävalenz für eine etwaige Internet-Sucht vorliegt. Auf die gesamte Stichprobe bezogen, in der Menschen im Alter von 14 bis 64 Jahren befragt wurden, liegt diese bei 1,5 Prozent. In der Altersgruppe der 14- bis 24 sind es immerhin schon 2,4 Prozent. Erschreckend ist jedoch, dass man bei einer Betrachtung der Gruppe zwischen 14 und 16 Jahren vier Prozent Prävalenz verzeichnen muss. Möglicherweise sind diese Ergebnisse mit der bei Jugendlichen teilweise exzessiven Nutzung von sozialen Netzwerken wie Facebook oder des neueren Google+ von Google Inc. (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) zu begünden.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...