Interland nach PayPal-Vertrag deutlich im Plus

Donnerstag, 8. Mai 2003 09:19

Die Aktien des Web Hosting Providers Interland (Nasdaq: INLD<INLD.NAS>, WKN: 895016<MRN.FSE>) legen um knapp 39 Prozent zu, nachdem das Unternehmen eine Kooperation mit dem von eBay übernommenen Online-Zahlungsdienst PayPal bekannt gab. Demnach wollen beide Gesellschaften gemeinsam an einer Transaktionsplattform arbeiten, welche es kleine und mittelständische Firmen erleichtern soll, Transaktionen im Internet abzuwickeln. Hierfür soll die Anwendung E-Store Builder entwickelt werden, welche sich als Teil von Interlands Geschäftslösungen versteht.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...