Interesse für Topcall

Dienstag, 31. August 2004 11:50

Topcall International AG (WKN: 907993<TPC.FSE>): Wie heute bekannt wurde, beabsichtigt die DICOM-Gruppe durch die EDC Investment Limited, ein freiwillig startendes Pflichtangebot an sämtliche Aktionäre der Topcall International AG zu stellen, um Topcalls gesamte Aktien zu erwerben. Der Angebotspreis werde vier Euro betragen. Sofern keine Einwände von Seiten der Übernahmekommission bekannt werden, ist die Veröffentlichung der Angebotsunterlage durch die Dicom-Gruppe sowie die Veröffentlichung einer Stellungnahme zum Angebot durch den Vorstand der Topcall International AG und des Berichtes des Sachverständigen der Topcall International AG für den 1. September 2004 geplant.

Topcall ist ein Anbieter von Kommunikationslösungen (Unified Communication, UC). Diese Kommunikationslösungen unterstützen Unternehmen bei der Nutzung von bestehenden IT-Umgebungen (z.B. ERP oder CRM Systeme) sowie bei der Vereinfachung oder Beschleunigung von Geschäftsprozessen. (bmb/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...