Intercard kann Umsatz und Ergebnis leicht steigern

Halbjahreszahlen

Dienstag, 30. September 2014 10:18
InterCard AG Informationssysteme

VILLINGEN-SCHWENNINGEN (IT-Times) - Im vergangenen ersten Geschäftshalbjahr 2014 konnte Intercard sowohl den Umsatz als auch das EBIT steigern. Dies geht aus den heute veröffentlichten vorläufigen Zahlen des Herstellers von Informationssystemen hervor.

Der Umsatz von Intercard stieg in den vergangenen sechs Monaten auf 4,98 Mio. Euro, was eine leichte Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert von 4,9 Mio. Euro bedeutet. Das EBITDA stieg von 419.000 auf 483.000 Euro. Auch das EBIT verbesserte sich leicht von 298.000 auf 332.000 Euro. Das EBT wuchs auf 301.000 Euro, nachdem es im Vergleichszeitraum des Vorjahres noch bei 242.000 Euro gelegen hatte.

Meldung gespeichert unter: Online-Payment

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...