Interactive Corp. verkauft Entertainment Publications

Mittwoch, 4. Juni 2008 13:17
IAC/InterActiveCorp

WHITE PLAINS - Die US-amerikanische Internet-Holding IAC/InterActiveCorp (Nasdaq: IACI, WKN: A0F7E0) hat das Unternehmen Entertainment Publications an den Investor MHE Private Equity Fund LLC verkauft.

Wie MHE am gestrigen Dienstag mitteilte, beläuft sich der Kaufpreis auf rund 135 Mio. US-Dollar. Weitere Details der Transaktion teilten die beteiligten Unternehmen nicht mit. Mit dem Verkauf von Entertainment Publications (entertainment.com, 800 Mitarbeiter) sei IAC nun besser in der Lage, sich auf die Kernkompetenz des Unternehmens, nämlich interaktive Marken, zu fokussieren, teilte Barry Diller, Chairman und Chief Executive Officer (CEO) von IAC, weiter mit. Entertainment Publications ist ein führender Anbieter von Promotions- und Discountaktionen für Konsumenten.

Meldung gespeichert unter: IAC/InterActiveCorp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...