init verbucht Ticketing-Aufträge aus England

Montag, 12. November 2012 17:11
init innovation in traffic systems

KARLSRUHE (IT-Times) - Die init innovation in traffic systems AG liefert Ticketing-Lösungen im Millionenwert in die mittelenglische Stadt Nottingham.

Zwei Aufträge im Gesamtwert von acht Mio. Euro aus dem Vereinigten Königreich flatterten der init innovation in traffic systems AG ins Haus. Das private Busunternehmen Trent Barton, das bereits über eine Lösung von init verfügt, platzierte einen Folgeauftrag für die Erweiterung des bestehenden Ticketingsystem bei dem Karlsruher Unternehmen. Zudem entschied sich Tramlink, ein Anbieterkonsortium für Nottinghams bestehende und geplante Straßenbahnlinien, für eine Ticketinglösung mit Smartcard, die durch eine Barzahlungsmöglichkeit oder den Fahrkartenkauf per Debit-/Kreditkarte mit Chip und PIN über Fahrkartenautomatenergänzt wird. Zudem orderte Tramlink ein Check-in/Check-out-System mit Fahrgastterminals von init.

Meldung gespeichert unter: E-Ticketing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...