init kann Umsatz steigern - Ergebnis gesunken

IT-Dienstleistungen

Mittwoch, 6. März 2013 12:29
init innovation in traffic systems

KARLSRUHE (IT-Times) - Die init innovation in traffic systems AG hat am heutigen Mittwoch die vorläufigen Geschäftszahlen für das abgelaufene Jahr 2012 bekannt gegeben. Bei steigendem Umsatz, sank das Ergebnis.

Der Anbieter von Verkehrsplanungssystemen, die init innovation in traffic systems AG (WKN: 554550), konnte den Umsatz um 9,7 Prozent auf 97,3 Mio. Euro verbessern, während das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) mit 17,3 Mio. Euro hinter der Planung von 19 Mio. Euro und dem Vorjahr mit 20,4 Mio. Euro zurückblieb. Das Nettoergebnis fiel von 15,1 Mio. Euro in 2011 auf 10,9 Mio. Euro in 2012. Somit entfiel auf jede Aktie ein Ergebnis von 1,11 Euro (Vorjahr: 1,51 Euro).

Meldung gespeichert unter: Verkehrsinformationssysteme (Traffic Information Systems)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...