Init AG verkauft Fahrkarten in Australien

Donnerstag, 6. Dezember 2007 12:56
init innovation in traffic systems

KARLSRUHE - Die init innovation in traffic systems AG (WKN: 575980) hat eine Ausschreibung der Metro Tasmania gewonnen. Der Telematikspezialist wird das australische Verkehrsunternehmen mit einem Smartcard-Ticketingsystem ausstatten.

Der Auftrag für init umfasst die Ausstattung von 220 Bussen, drei Depots und die 30 Vorverkaufsstellen von Metro Tasmania. Das Auftragsvolumen gab init mit voraussichtlich zwei Mio. Euro an. Es ist das erste größere Projekt von init in Australien. Die Unterzeichnung des Vertrages und die Festlegung des genauen Umfangs werden nach Unternehmensangaben in den nächsten Wochen erfolgen.

Meldung gespeichert unter: init innovation in traffic systems

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...