Infosys: Umsatz sinkt erstmals in der Unternehmensgeschichte

Mittwoch, 15. April 2009 11:02
Infosys

MUMBAI - Indiens zweitgrößter IT-Spezialist Infosys Technologies (Nasdaq: INFY, WKN: 919668) hat bekannt gegeben, dass der Umsatz für das am 31. März beendete Geschäftsjahr zum ersten Mal in der Unternehmensgeschichte im Vergleich zum Vorjahr gesunken ist. Das berichtet der US-Nachrichtendienst Bloomberg.

Demnach wird der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 3,1 bis 6,7 Prozent und damit auf 4,35 Mrd. US-Dollar bis 4,52 Mrd. US-Dollar sinken. Als Ursache für diese Entwicklung wird die weltweite Wirtschaftskrise genannt. Infosys erwirtschaftet rund 90 Prozent des Unternehmensumsatzes in Europa und in den USA und ist vom dortigen Investitionsstau dementsprechend betroffen. Auch auf dem indischen Heimatmarkt könnte das Unternehmen nun verstärkt Konkurrenz erhalten, nachdem die Querelen um Satyam-Computer mit dem neu gefundenen Investor endgültig beendet sein könnten.

Meldung gespeichert unter: Infosys

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...