Infosys toppt Erwartungen - Prognose erhöht

Mittwoch, 12. Juli 2006 00:00
Infosys

BANGALORE - Der indische IT-Dienstleister Infosys Technologies Ltd. (WKN: 919668) ist einer der Börsenlieblinge schlechthin. Heute wurde das Unternehmen seinem Ruf gerecht: Bei den Zahlen für das erste Quartal des laufenden Geschäftsjahres wurden die Erwartungen übertroffen und obendrein die Prognose erhöht.

Dabei steigerte Infosys den Nettogewinn um fast zwei Drittel. Genau summierte sich dieser Wert auf acht Mrd. Indische Rupien (173 Mio. US-Dollar). Dies macht umgerechnet 28,27 Rupien je Aktie. Der Umsatz legte um 46 Prozent auf 30,15 Mrd. Rupien zu. Dabei profitierte das Unternehmen von größeren Aufträgen und der Expansion in die Segmente Consulting und Network Management. Allerdings sank die EBITDA-Marge von 31,8 auf 29,7 Prozent, vor allem wegen höherer Personal- und Visakosten.

Meldung gespeichert unter: IT-Outsourcing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...