Infosys: Schwellenländer sollen langfristig Wachstum bringen

Mittwoch, 27. Mai 2009 12:23
Infosys

BANGALORE (IT-Times) - Die indische Infosys Technologies Ltd. (WKN: 919668) rechnet langfristig mit guten Wachstumsaussichten auf dem internationalen Markt für Outsourcing-Dienste. Aktuelle schnelle Effekte seien hingegen nicht zu erwarten. 

Besonders in Indien und dem Mittleren Osten sei aber, sobald die konkreten Effekte aus der Finanzkrise abgeflaut seien, wieder mit Zuwachs zu rechnen. Momentan hat Infosys, wie auch andere Anbieter der Branche, allerdings unter der aktuellen Wirtschaftskrise zu leiden, die nun auch Schwellen- und Entwicklungsländer erreicht hat. Dies machte sich auch bei Infosys bemerkbar. Im vergangenen Monat veröffentlichte das Unternehmen einen Ausblick, der mit Rückgängen bei wichtigen Kennzahlen rechnet. 

Meldung gespeichert unter: Infosys

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...