Infosys mit neuem Softwareentwicklungszentrum

Montag, 30. August 2004 09:45
Infosys

Der indische Software- und IT-Spezialist Infosys Technologies (Nasdaq: INFY, WKN: 919668) will sein neues Softwareentwicklungszentrum im indischen Kolkata errichten, wie der West Bangal-Minister Buddahdev Bhattacharjee mitteilt.

Nach drei bis vier Jahren Verhandlungen scheint nunmehr die Entscheidung für den Standort Kolkata gefallen, freut sich Minister Bhattarcharjee. Kolkata gehört zur Provinz West Bengal und konnte als Spätstarter in der jüngsten Zeit viele IT-Firmen anziehen. Nachdem die Provinz in 2002 noch für zwei Prozent aller indischen IT-Exporte verantwortlich zeichnete, kletterte der Anteil der Region inzwischen auf 15 Prozent. Im Jahr 2010 sollen aus West Bengal rund 20 Prozent aller indischen IT-Exporte kommen.

Meldung gespeichert unter: Business Process Management (BPM)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...